G.I. Gurdjieff

Gurdjieffhymn gratis

Asian Songs and Rhythms - Music of the Sayyids and Dervishes

Jürg Kindle : Classical Guitars, Bass, 12 string-Guitar, Bouzouki, Mandolin, Synthesizers, Percussion

G.I.Gurdjieff (1877-1949) war einer der bedeutendsten Mystiker und spiritueller Lehrer des frühen 20 .Jahrhunderts.Er stammte aus dem Kaukasus und unternahm ausgedehnte Reisen zu den Wahrheitssuchern Zentralasiens und des Himalaya. Zu den wichtigsten Inspirationsquellen Gurdjieffs gehörten seine Sufi-Lehrer. Berühmt wurde Gurdjieff vor allem als Entdecker des Enneagramms für den Westen. Er verstand sich auch als Tanzlehrer und seine Choreographien (Mouvements) werden bis heute in kleinen Kreisen weitergepflegt.

Als Grundlage für meine Interpretation dienten mir Melodien, welche Gurdjieff seinem Schüler und Komponisten Thomas de Hartmann vorspielte und welcher diese aufnotierte und harmonisierte. Diese unveröffentlichten Aufnahmen sind nach langjähriger Beschäftigung mit der Lehre von G.I. Gurdjieff und seiner Musik in Eigenproduktion entstanden.

 

Tonbeispiele

Zitat aus dem Buch "Begegnungen mit bemerkenswerten Menschen" von G. Gurdjieff.

Wenn du reich sein willst, stell dich gut mit der Polizei.
Wenn du berühmt sein willst, stell dich gut mit den Journalisten.
Wenn du satt werden willst - mit deiner Schwiegermutter.
Wenn du Frieden haben willst - mit deinen Nachbarn.
Wenn du schlafen willst - mit deiner Frau.
Wenn du deinen Glauben verlieren willst - mit deinem Pfarrer.

Georg Iwanowitsch Gurdjieff geb. 1877 in Alexandropol/Kars, gest. Paris 1949

 

 

Mouvementdervishenneagrammcarpet