Malagueña - Flamenco Inspiration

Flamenco Inspiration
Flamenco music stands as an idiom for the traditional Spanish music of Andalusia (a
region in the south of Spain). The emergence of flamenco is closely connected with the
historical, social, and cultural development of the southern Spanish region of
Andalusia. Early Christian, Jewish and Arab influences mark flamenco music.
It was not my intention to make style copies of flamenco dances. Rather, I tried to
incorporate and work with the corresponding rhythm (compás). Simple modal
expressions of flamenco music can be found again and again in "flamenco inspiration".
However, taking a harmonious, melodic and formal approach, I have often left the
tradition and have followed my own intuition. Since flamenco was a predominantly
oral culture, orchestral and chamber music with flamenco elements are rarities of
particular Spanish composers, such as de Falla and Albéniz. Studying the technique of
the flamenco guitar requires a lot of practice. Rasgueados, Tresillo, Golpe, or Alzapùa
require high virtuosity and style. I have largely omitted these elements or added
alternatives where necessary.

Flamenco Inspiration
Die Flamencomusik steht als Idiom für die traditionelle spanische Musik Andalusiens
(Region im Süden Spaniens). Die Entstehung des Flamencos ist mit der historischen,
sozialen und kulturellen Entwicklung der südspanischen Region Andalusien eng
verbunden. So prägten frühchristliche sowie jüdische und arabische Einflüsse die
Flamencomusik.
Es war nicht meine Absicht, Stilkopien der Flamencotänze anzufertigen. Vielmehr
versuchte ich, die entsprechende Rhythmik (compás) aufzunehmen und zu
verarbeiten. Einfache modale Wendungen der Flamencomusik finden sich zwar immer
wieder in „Flamenco Inspiration“, aber harmonisch, melodisch und formal habe ich
oft die Tradition verlassen und bin meiner eigenen Intuition gefolgt. Da der Flamenco eine überwiegend mündlich überlieferte Kultur war, bilden Orchester – und
Kammermusik mit Flamencoelementen Raritäten einzelner vor allem spanischer
Komponisten wie de Falla und Albéniz. Die Beschäftigung mit der Technik der
Flamencogitarre erfordert viel Übung und Praxis. Rasgueados , Tresillo , Golpe oder
Alzapùa erfordern hohe Virtuosotät und Stilsicherheit. Ich habe weitgehend auf diese
Elemente verzichtet oder Alternativen angefügt wo nötig.

Weitere Werke aus dieser Serie

Tonbeispiele

 

 

Cover

Malagueña
Flamenco Inspiration

Edition Kalimba
EK 36

36 Seiten

Kaufen / buy